Amateurfunk Apps

Als Lizenzierter Funkamateur fing ich vor Jahren an, den so genannten DX-Cluster zu nutzen. Es handelt sich hierbei um eine Datenbank, in denen Funkamateure anderen Funkamateuren mitteilen können, wenn sie eine bestimmte Station empfangen haben. Das hilft, wenn man ein bestimmtes Land „arbeiten“ will, Punkte für „Awards“ sammelt oder sich nur über die aktuellen Ausbreitungsbedingungen informieren will.

All die damaligen Lösungen waren recht unübersichtlich und teils mit kryptischen Kommandozeilen zu bedienen.

Wie so oft war das für mich der Anlass, eine App zu entwickeln, mit der es viel einfacher ist den DX-Cluster abzurufen. Hieraus entstand damals meine erste App für den AppStore, die den Namen  iCluster bekommen hat.

Später kamen noch weitere Apps hinzu.

Informationen zu iCluster und weiteren Amateurfunk Apps sind auf der separaten Webseite ham-radio-apps.com zu finden.